PlanLOS

Die Schulbegleitung :: Coaching bei der Entwicklung eines Schulischen Präventionsplanes                                                                                                              Arbeitshilfe Schulischer Präventionsplan :: Schwerpunkt Schulische Suchtprävention

Arbeitshilfe Schulischer Präventionsplan

Hier können Sie einen Blick in unsere Arbeitshilfe werfen. 

PlanLOS Arbeitshilfe Schulischer Präventionsplan
Leseprobe
PlanLOS_Arbeitshilfe_Schul.Praventionspl[...]
PDF-Dokument [3.8 MB]

PlanLOS - Die Schulbegleitung

Sie beschäftigen sich mit dem Thema Prävention an Ihrer Schule? Sie möchten die Themen Suchtprävention, Gewaltprävention, Jugendmedienschutz und sexuelle Bildung im Zusammenhang betrachten? Sie interessieren sich für fachliche Empfehlungen zu Konsum und Suchtprävention? Sie wünschen sich mehr Sicherheit im Umgang mit Vorkommnissen? Sie möchten gern mit Ihrem Team nachhaltige Veränderungen und Schulentwicklung bewirken?

 

Die Schulbegleitung beinhaltet ein individuelles Coaching bei der Entwicklung eines Schulischen Präventionsplanes, Schulinterne Fortbildungen, Methodentransfer, Elternarbeit und Projektunterricht im Team. Darüber hinaus unterstützen wir Ihre Schulsozialarbeit und bei Bedarf eine weitere pädagogische Fachkraft Ihrer Schule im Rahmen der dreijährigen Fortbildungsreihe VITAMINE.

 

Für die Schulbegleitung erheben wir einen Beitrag von 1.800,00 € je Schule. Die Kosten für den Hauptumfang der Leistungen werden durch die Jugendämter Chemnitz und Mittelsachsen gefördert. Für den Gesamtprozess planen wir mit einer Dauer von 1,5 Jahren. 

 

Bei Interesse melden Sie sich gern per Email oder telefonisch unter 0371 2435 6010. Wir vereinbaren dann einen Termin, um Ihre Fragen zu beantworten und die Schulbegleitung zu planen.  

PlanLOS - Die Schulbegleitung
Handzettel Planlos2022.pdf
PDF-Dokument [554.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Inpeos e.V.


Müllerstraße 16

09113 Chemnitz

Telefon: 0371/459 080 19
Fax: 0371 / 464 087 92
E-Mail: info(at)inpeos.de